Neueste Kommentare

    Kategorien

    Home  /  Automation  /  Sicherheitstechnik  /  Inxpect 3D Safety Radar LBK S01

    KONTAKT

    Tel.: 030 742 05-0
    Fax.: 030 742 05-150

    BESTELLUNGEN

    Hier geht es direkt
    zum Onlineshop

    Inxpect 3D Safety Radar LBK S01


    • PL d/Sicherheitskategorie 2 bzw. SIL 2

    • Unempfindlich gegenüber Staub, Licht, Schmutz, Dampf und Wasser

    • Reihenschaltung von bis zu 6 Sensoren

    • Flexible Konfiguration der Warn- und Schutzzone

    • MRK-Anwendungen sicher umsetzen

    Die weltweit erste Sicherheitslösung die auf Radartechnologie basiert

    Der Radar Scanner LBK-System von Inxpect ist die weltweit erste Sicherheitslösung zur Arbeitsraumüberwachung mittels Radartechnologie. Im Gegensatz zu den üblicherweise eingesetzten optoelektronischen Überwachungssystemen kann der Radar-Scanner auch unter rauen Arbeitsbedingungen sicher eingesetzt werden und ist zudem noch sehr preiswert.

    Ob Staub, Dämpfe, Späne oder grelles Licht den Überwachungsbereich stören – der Sensor erkennt zuverlässig Personen im Gefahrenbereich und versetzt den Cobot von Universal Robots oder andere Roboter und Maschinen in einen sicheren Zustand. Zudem ist der Radar-Scanner so empfindlich, dass sogar Menschen hinter einem Hindernis, z.B. einer Trennwand, erkannt werden können.

    Flexible Konfiguration von Schutzzonen

    Das Radarsystem kann gleichzeitig mit bis zu 6 Radar-Scannern eingesetzt werden. Dabei kann der Erfassungsbereich jedes Sensors unabhängig voneinander konfiguriert werden. Somit kann der zu überwachende Bereich flexibel erstellt werden.

    Weiterhin können zwei unterschiedliche Zonen, einen Warnraum und einen Schutzraum, definiert werden. Wenn sich eine Person im Warnraum befindet, dann können Sie z.B. die Universal Robots in einen reduzierten Modus versetzten. Beim Eindringen in den Schutzraum wird der Cobot bzw. die Maschine zum sicheren Halt gebracht.

    WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner